wer kann helfen

Folgendes Problem

Wenn ich versuche ins Internet zu kommen erhalte ich immer die Fehlermeldung, „Hinweis zur Abschaltung von DNS-Servern“, Adresse 217.6.164.162/dns/

Zwischenzeitlich habe ich den Rechner neu ohne Netzanschluss neu eingerichtet.

Auch den Fli4l Router habe ich mit neuer Diskette in „ro“ Modus gestartet.  ❗   ❗   ❗

Alles Ohne Erfolg.

Ich weiß nicht mehr weiter

Debian

Habe heute den scaleo 600 mit Debian 3.1 hochgefahren

Die Soundkarte muss noch eingerichtet werden.

Installiert wurde firefox, opera, gnucash, openoffice

Ach Ja gnucash: mit

dpkg-reconfigure locales

auf ISO8859-1 OHNE de_EURO einstellen und bei mir klappte die Zeichendarstellung, sonst sind da nur kleine winzige Schriften unter KDE. Außerdem habe ich noch xfonts nachinstalliert.

Awstats

Meine Erfahrungen mit Vhcs und Awstats.

Awstats ist ein log-file-Auswerter. Gefunden habe ich es durch Zufall. Auch die Installationsanleitung habe ich anschließend aus dem Netz. Hier nun meine Erfahrungen. Ich habe für die statistische Auswertung eine eigene Sub-Domäne angelegt.

Anlagen der Sub-Domäne mit vhcs Unter Sub-Domäne eine geeignete Sub-Bezeichnung wählen und erstellen lassen. Download und Installation Download hier. Die gepackten Daten entpacken z.B. unter /usr/local/awstats Das Skript awstats.pl muss die richtigen Zugriffsrechte erhalten.

Anschließend die Beispieldatei awstats.model.conf nach /etc/awstats kopieren und anpassen.

LogFile /zum/apache2/log/access.log LogFormat = 1

SiteDomin = „hostname.info“

HostAliase = www.hostname.info

Für das erste Auswerten

AllowToUpdateStatsFromBrowser = 1

Hilfreich war das Erstellen von Alias Verzeichnisverweisen und Alias Skriptverweisen Nach dem Entpacken sind unter /usr/local/awstats weiter Verzeichnisse angelegt.

/wwwroot/classes

/wwwroot/css

/wwroot/icon

/wwroot/cgi-bin

Alias /awstatsclass /usr/local/awstats/wwwroot/classes/ Alias /awstatscss /usr/local/awstats/wwroot/css/ Alias /awstatsicons /usr/local/awstats/icon/

Und ScriptAlias /awstats /usr/local/awstats/wwwwroot/cgi-bin/ hier schon mal das Ergebnis Es fehlt noch Chron usw.

Fortsetzung folgt. .)

Debian

Linux: Debian Sarge doch mit GNOME 2.8

Das nächste stabile Debian namens “Sarge”. an dem die Entwickler mit Hochdruck arbeiten. soll jetzt doch GNOME 2.8 als grafischen Desktop mitbringen.

Das wurde Ende November durch ein Posting auf der Entwickler-Mailingliste bekannt.

Die Debian-Gemeinde entwickelt schon geraume Zeit an einem Nachfolger für Debian GNU/Linux 3.0 Woody. Die letzte stabile Fassung wurde Mitte 2002 freigegeben.  Seit dem hat das Entwicklerteam einen neuen Installer nahezu fertiggestellt den Interessierte schon geraume Zeit testen kann.

Auch die Integration der anderen Linux-Desktopumgebung. KDE in der Version 3.3. schließen die Entwickler nicht aus. Ob es die aktuellen Versionen beider Linux-Desktops tatsächlich in Sarge schaffen. hängt davon ab. ob sie nach einem Upload in den unstable-Ast der Distribution schnell genug in den testing-Zweig finden. Von dem wird letztlich die Freigabe von Sarge als neuer. stabiler Zweig der Distribution als Debian 3.1 abgeleitet. Gelingt den Entwicklern die Integration beider Desktops hätte Debian nach langer Zeit mal wieder Anschluss an die aktuellen Varianten kommerzieller Linux-Distributoren gefunden.

weitere Informationen  heise online

Sicherheit

‘Schädling seit drei Wochen auf Erfolgskurs

Nach dem Auftauchen des Spionage-Internetwurms «Bofra» befürchten Experten die Ausbreitung einer neuen Qualität von Schädlingen im weltweiten Datennetz. «Den Schwelbrand durch “Bofra” beobachten wir schon seit rund drei Wochen». sagte der Karlsruher Virenexperte Christoph Fischer am Freitag. Der Schädling verbreitet sich über Bannerwerbung und spioniert dann gezielt das Nutzerverhalten der Befallenen aus. Unterdessen hat auch die Marktforschung Gartner die Befürchtung geäußert. dass Attacken solchen Typs künftig deutlich zunehmen werden.

SERVERINFORMATION

12.10.2004 – 17:16

Der Server toptip.se ist derzeit wegen eines Hardwareschadens offline.

Das Problem kann nicht durch den Tausch eines Ersatzteils gelöst werden.

Wir werden einen völlig neuen Server einsetzen.

Wir bemühen uns, dass ein Ersatz-Server ab morgen Abend verfügbar ist.

Bitte entschuldigen Sie die Störung.

Gestaltung

Mit der Gestaltung der Blog-Seiten bin ich noch nicht so richtig einverstanden. Auch wenn man hier das Erscheinungsbild durch wordpress WP-Style ändern kann bin ich mit meinem Default unzufrieden.

Bei meiner Suche bin ich auf die Uhr gestoßen und habe diese gleich eingebaut.

Ein Blick auf Fli4l ist auch wieder einmal erfolgreich gewesen. Hier gibt es eine neue Entwickler-Version 2.1.8.

Mein Mailserver holt ständig bereits Übermittelte E-Mails ab ich muss mir wohl doch noch einmal die Einrichtungsdaten.

Unter  –>WG-Frank-Schweidler<– veraltet –>  habe ich einen Blog für die Wohngemeinschaft eingerichtet. Eine Ausbaustufe ist auch hier noch geplant.

An die Gestaltung werde ich mich die kommende Woche setzten. Außerdem habe ich ja am Sonnabend noch einen für mich wichtigen Termin. :)