Sicherheit

‘Schädling seit drei Wochen auf Erfolgskurs

Nach dem Auftauchen des Spionage-Internetwurms «Bofra» befürchten Experten die Ausbreitung einer neuen Qualität von Schädlingen im weltweiten Datennetz. «Den Schwelbrand durch “Bofra” beobachten wir schon seit rund drei Wochen». sagte der Karlsruher Virenexperte Christoph Fischer am Freitag. Der Schädling verbreitet sich über Bannerwerbung und spioniert dann gezielt das Nutzerverhalten der Befallenen aus. Unterdessen hat auch die Marktforschung Gartner die Befürchtung geäußert. dass Attacken solchen Typs künftig deutlich zunehmen werden.

Hausbau – Bauamt

Der Besuch auf dem Amt war sehr Interessant.

Ich habe unter anderem Erfahren. dass nicht allzu viele Auflagen im vorliegenden B-Plan enthalten sind.

Mein zukünftiger Bauplatz befindet sich in einem B-Plan Gebiet.     Bauanzeige

Als wesentlich erscheint, dass die Befestigung der Grundstückszufahrt wasseraufnahmefähig auszuführen ist. In meiner Planung war eine Befestigung mit Rasengittersteinen vorgesehen.

Als Grundstückseinfriedung eine Hecke.

Hausbau

Jetzt habe ich den Entwurf des Kaufvertrages für mein Grundstück

Als nächstes muss ich noch zum Grundbuchamt und

zum Bauamt. Ach ja das Finanzamt nicht vergessen.

Laut Entwurf keine Eintragungen in den Abs. II und III.

Der weitere Werdegang dann hier.

Gefunden

STUDENTENWEISHEIT

Ein Philosophieprofessor stand vor seinen Studenten und hatte ein paar Dinge vor sich liegen. Als der Unterricht begann, nahm er ein großes, leeres Mayonnaiseglas und füllte es bis zum Rand mit großen Steinen.   Anschließend fragte er seine Studenten, ob das Glas voll sei.     Sie stimmten ihm zu.   :roll:

Der Professor nahm eine Schachtel mit Kieselsteinen, schüttete die Steine ins Glas und schüttelte es. Die Kieselsteine rollten in die Zwischenräume der größeren Steine.

Dann fragte er seine Studenten erneut, ob das Glas voll sei.

Sie stimmten wieder zu und lachten.